Raum- und Gartendekorationen

Traditionelle Traumfänger kommen aus der indianischen Kultur. Sie werden über dem Bett aufgehängt, um den Schlaf zu verbessern. Eine Legende besagt, dass die bösen Träume im Netz hängen bleiben und später von der Morgensonne neutralisiert werden. Die guten Träume schlüpfen durch das Netz hindurch und können durch die mittlere Öffnung verschwinden. Anderen Legenden zur Folge werden die guten Träume durch die Federn zum Schlafenden geleitet.

 

Es bereitet mir grosse Freude, Traumfänger (Dreamcatcher) im Shabby Chic- und Boho-Style zu knüpfen. Jeder Traumfänger ist ein Einzelstück und wird von mir mit viel Hingabe und mit hochwertigen Materialien von Hand produziert.

 

Ich hoffe, dass Dir der Traumfänger zu einem ruhigen Schlaf verhilft. Ganz sicher ist der Traumfänger in Schlaf- und Wohnräumen ein absoluter Hingucker.